Rhinos Rocken Richtig

Gesundheitsförderung & Prävention // Personal Training // Cross & Functional // Ernährungsberatung // Kurse



Vollständiger Check-Up

besteht aus Anamnese, Funktionsdiagnostik, Haltungsanalyse, Messungen und Testungen

Den Check-Up wirst Du sicherlich schon aus anderen Bereichen, wie z.B. bei deinem Arzt kennen.

Im Sinne von Training, Gesundheitssport und Fitness bezieht sich der Check-Up auf trainingsrelevante Aspekte wie z.B. Gewicht, Größe, Alter, deinen Beruf, deine sportliche Aktivität oder auch Verletzungen. Diese Daten werden durch einen Anamnese-Bogen abgefragt.

Zu beachten sind deine Beweglichkeit, deine Kraft und die aktuelle persönliche Ausgangslage wie z.B. Blutdruckwerte, das Körperfett und deine Körperumfänge. Diese können mit wissenschaftlichen Standards verglichen werden und so erste Schlüsse gezogen und Trainingsempfehlungen abgeleitet werden. 

Weiterhin interessant sind verschiedene Aspekte wie muskuläre Dybalancen, zuviel Spannung eines Muskels oder fehlende Kraft dort, wo sie eigentlich sein sollte. Dies können ausschlaggebende Punkte sein, welche dein Training negativ beeinflussen. Hier kommt die Haltungsanalyse zum Einsatz. Sie stellt im wesentlichen ein Tool zur Untersuchung der Körperachsen dar. Es geht darum Fehlstellungen und Dysbalancen herauszufinden und diese festzuhalten. Diese können Probleme bereiten und der Ursprung vieler Beschwerden sein. 

Die Befunde bauen wir in dein Training ein. Durch den Einbezug der Muskelketten wird dein Training deutlich effektiver, zum anderen werden deine Probleme, Schmerzen etc. durch den gezielten Einbau von speziellen Übungen behoben oder neutralisiert. So kannst du z.B. als Läufer dein Gang- und Laufbild verbessern oder du bekommst dein Hohlkreuz und die damit verbundenen Schmerzen endlich in den Griff.


Deshalb beinhaltet der vollständige Check-Up folgendes:

  • Anamnese
  • Bewegichkeits- und Krafttestungen
  • Körperfettmessung mit Kaliper
  • Messung der Körperumfänge
  • Blutdruckmessung
  • Analyse der Körperachsen
  • Analyse der Muskulatur und Faszialstruktur
  • Analyse der Defizite & Dysbalancen 



Der Check-Up kann einzeln gebucht werden. 

Ansonsten findet dieser bei jedem neuen Personal Training Kunden statt. Dieser ist enorm wichtig für die weitere Planung und ist sozusagen das Startpaket, damit du zielgerichtet, nach deinen Bedürfnissen und komplett individuell trainieren kannst!

Bei Kursen, Kleingruppentraining und im Bereich der Gesundheitsförderung & Prävention gibt es ebenfalls einen abgespeckten Check Up. Auch hier ist das Wissen über deine Ausgangslage und Vorgeschichte von großer Bedeutung. Du wirst den Unterschied merken. 

Bei Fragen melde dich einfach bei mir.







Infos
Instagram