Rhinos Rocken Richtig

Gesundheitsförderung & Prävention // Personal Training // Cross & Functional // Ernährungsberatung // Kurse



Schröpfen & Schröpfmassage

Kleine Gläser auf der Haut Lösen mittels Unterdruck Verspannungen und lindern Schmerzen. Das Verfahren ist seit Tausenden von Jahren bekannt und wurde bereits vor rund 5300 Jahren und in der Antike angewendet. Mittlerweile findet es sowohl im Leistungssport, als auch im Gesundheitsbereich Verwendung und erlebt sozusagen eine Renaissance.


Die Gefäße sind aus Glas, kugelförmig mit einer kreisrunden Öffnung und einem Durchmesser von zwei bis sechs Zentimetern. Äußerlich erinnern sie an Glocken.


Bei der Schröpfmassage  werden die Gläser über eingeölte Hautpartien bewegt und verstärken den Effekt der Massage.



Schröpfen und die Schröpfmassage können bei einer Vielzahl von Beschwerden hilfreich sein:

Migräne, Rheuma, Bandscheibenproblemen, Hexenschuss, Knieproblemen, Ischias, Bronchitis, Asthma, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Depressionen, Herz-Kreislauferkrankungen, Erkältung und Grippalen Infekten. 


Neugierig geworden? Dann melde dich bei mir!






Infos
Instagram